Drama

Diese Woche wurde uns gezeigt, wie neugierig eine Katze sein kann.

Auf der Rückseite der Vitrine gibt es einen Schlitz, ca. 15 cm hoch und so breit wie die Vitrine. Polaris hat es geschafft, von oben in diesen Spalt hineinzukriechen. Ich glaube, wir Besitzer waren aufgeregter wie Polaris selbst. Sie war recht entspannt.

In dem Zwischenabteil der Vitrine sind die Lampen (die ja auch warm werden) und ein bisschen Elektronik untergebracht. Da Polaris nicht rauskommen wollte – und auch keinen Plan hatte, wie – musste die Vitrine teilweise abgebaut werden. Mittlerweile wurde der Spalt auf der Rückseite durch ein Gitter katzensicher gemacht.

IMG-20160801-WA0006

IMG-20160801-WA0004

Pinky war auch eine große Hilfe 😉

IMG-20160801-WA0005

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.