Wie komme ich an eine Bengalkatze?

Das Wichtigste zuerst: keine Bengalkatze in Einzelhaltung!

Am besten informiert man sich im Vorfeld über die verschiedenen Züchter. Da die Züchter meist eine Homepage haben, funktioniert das ganz gut.

Wir haben unsere beiden Mädels aus Speyer: Speyerer Magic

Pinky und Polaris sind top. Sehr gesund, toll sozialisiert und erzogen. Ein wirklich empfehlenswerter Züchter.

Natürlich muss der zukünftige Besitzer die Erziehung fortführen. Wer sich eine Bengal zulegt, sollte bereits Katzenerfahren sein. Neulinge dürften mit der Bengal total überfordert sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.