Erziehung ist schwer

Vor allem, wenn die 2 Mädels so langsam in die Pubertät kommen. Oder besser gesagt ins Flegelalter. Grade Polaris hatte vergangene Woche Montag und Dienstag sehr viel ausprobiert um die Grenzen zu testen. Das war für die Besitzer an den beiden Tagen besonders viel Arbeit. Zudem waren Geduld und Nerven gefragt.

In der Phase gilt es jetzt, von den gesteckten Grenzen nicht abzuweichen. Wird zwar anstrengend, aber wie bei Menschenkindern sind Regeln und Grenzen wichtig.

Aber seitdem hat es sich wieder normalisiert und Pinky und Polaris scheinen noch anhänglicher zu sein.

Ihr wöchentliches Ritual, das irgendwas zu Bruch geht, haben sie aber leider beibehalten. Heute morgen um 7:40 Uhr hat es gescheppert und einer von Beiden hat ein Glas in der Küche runter geschmissen. Wenn man sie aber fragt, wer es gewesen ist, schauen beiden mit einem Unschuldsblick, der so viel ausdrückt wie: Ist was passiert? Wir haben nix gemacht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.